Challenge B

//Challenge B

Challenge B

„Arbeitsgedächtnis“

Fall

Jonas, 13 Jahre alt, wurde an einem Hirntumor operiert und anschließend bestrahlt. Nach Ende der Behandlung wurde deutlich, dass er nur eine begrenzte Informationsmenge für die Bewältigung von Anforderungen behalten konnte. Baten ihn die Eltern mehrere Dinge zu erledigen, vergaß er einen Teil davon. Seine Konzentration ließ nach, sobald er viele Einzelheiten im Blick behalten musste. Der Unterricht strengte ihn sehr an, wenn er keine schriftlichen Unterlagen zur Verfügung hatte.

Zur Therapie von Arbeitsgedächtnisbeeinträchtigungen, wie Jonas sie hat, werden meist Computertrainings eingesetzt. Sie sollen durch intensive Übung die Kapazität des Gedächtnisses verbessern.  Dieser populäre Therapieansatz hat nur eine begrenzte Wirksamkeit aber keine anhaltenden Effekte auf die Bewältigung von echten Alltagsanforderungen.

Challenge

Für Patienten wie Jonas suchen wir VR-Lösungen, mit denen sie die Alltagsbewältigung in der virtuellen Realität erproben und dabei gezielt gefördert werden können.

2018-09-03T08:30:55+00:00

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close